Zum Hauptinhalt springen

Neubau Wohnpflegehaus

Vorden, NL

Urtica de Vijfsprong ist eine therapeutische Lebens- und Arbeitsgemeinschaft, entstanden rund um einen biologisch-dynamischen Landwirtschaftsbetrieb. Im hofeigenen Laden werden unter anderem hausgemachte Käsesorten und angebautes Gemüse verkauft. Verschiedene Gebäude bieten inmitten ländlicher Idylle Wohnangebote für Menschen mit Assistenzbedarf. Für den Neubau eines Wohngebäudes konnte sich 9grad mit seinem Konzept in einer Architektenauswahl erfolgreich durchsetzen.

Ersatzbau

Ein bestehendes Wohnpflegehaus entsprach weder dem heutigen Anspruch an die Pflege, noch dem aktuellen Stand der Technik. Aus diesem Grund wurde das Gebäude durch einen Neubau mit Wohnplätzen für neun Menschen mit geistiger Behinderung ersetzt. Die Bewohner genießen die Nähe zum Bauernhof und die ländliche Umgebung.

Landschaft von Gelderland

Formensprache und Materialwahl des neuen Gebäudes beziehen sich auf die archetypischen und charakteristischen Hofanlagen der Umgebung. Einige dieser sächsischen Höfe haben Dächer, deren obere Hälfte mit Reet und die untere Hälfte mit Ziegeln gedeckt ist.

Auch das Dach von De Vijfsprong zeigt diese Zweiteilung: oben Ziegel, unten Accoya-Holz. Im Gegensatz zu den bestehenden Gebäuden ist der Giebel vertikal ausgerichtet. Die weite Landschaft der Umgebung wird typischerweise von horizontal ausgerichteten landwirtschaftlichen Gebäuden geprägt, was dem Charakter eines Tieres entspricht. Die vertikale Anmutung entspricht dem Wesen des Menschen.

Menschlicher Maßstab

Das Gebäude zeichnet sich durch seine individuelle, kleinteilige Gestaltung aus. Auf einer Seite zeigt sich der Bau traufseitig mit einer leichten hofbildenden Krümmung, auf der anderen Seite zeigt sich der Bau wach mit fünf vertikalen Giebeln in einem menschlichen Maßstab.

Status: Realisiert, 2017–2019
Ort: Vorden, NL
Auftraggeber: Stiftung Urtica OnderDak
Bruttogeschossfläche: 700 m²
Fotografie: Meike Hansen, Hamburg

to top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden