Zum Hauptinhalt springen

Neubau Supermarkt

Oldenburg-Kreyenbrück, DE

Der Supermarkt ist ein zentraler Baustein des neu gestalteten Stadtteilzentrums in Oldenburg-Kreyenbrück. Das bauliche Umfeld des Stadtteilzentrums wird bestimmt durch Kasernenbauten der 1930er Jahre, sowie durch eher zurückhaltend gestaltete Klinkerbauten der 1950er Jahre. Die Architektur des Supermarktes antwortet darauf und übernimmt über das bloße Einkaufen hinaus eine gestalterische Verantwortung zur Stärkung der Identität des Stadtteils. Die individuelle Architektur zeigt sich einerseits selbstbewusst, stellt andererseits aber städtebauliche Bezüge zur umgebenden Klinkerarchitektur her.

Spaziergang im Supermarkt

Ein erhaltenswerter Baumbestand auf dem Grundstück machte schnell deutlich, dass hier ein klassisch orthogonaler Grundriss nicht zum Tragen kommen sollte. Dieser Umstand inspirierte dazu, das standardisierte Grundrisskonzept und die Präsentation der Waren grundsätzlich in Frage zu stellen. So bildet der Mensch in seinem natürlichen Bewegungsablauf die Grundlage für die Grundrissplanung.

Teil der Energiewende

Energie wird mit Photovoltaik auf den Dächern des Supermarktes produziert. Die smarte Kälteanlage des Supermarktes kann helfen, Schwankungen des Energienetzes auszugleichen und als Energiespeicher funktionieren. Bei Bedarf kann Energie an das öffentliche Netz abgegeben bzw. die Energie für die Ladestationen der Parkplatzanlage eingesetzt werden.

Hier fühle ich mich als Mensch wahrgenommen – und nicht als Wirtschaftsfaktor

Kundin

Status: Prämiert, 2016
Ort: Oldenburg-Kreyenbrück, DE
Auftraggeber: aktiv&irma-Gruppe
Bruttogeschossfläche: 3.400 m²
Auszeichnung: Deutscher Ziegelpreis Anerkennung (2017), Fritz-Höger-Preis Special Mention (2017), DAM-Preis für Architektur Shortlist (2018), AIT-Award 2. Preis (Retail/Messebau) (2018), Nieders. Staatspreis Nominierung (2018), BDA-Preis Niedersachsen Engere Wahl (2019)
Fotografie: Meike Hansen, Hamburg
Landschaftsarchitektur: Hyco Verhaagen, Hüde

to top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden