Zum Hauptinhalt springen

Neubau Mensa, Erweiterung Kindertagesstätte & Grundschule

Verden, DE

Die Grundschule und die Kindertagesstätte im ländlich geprägten Stadtteil Verden-Walle wurden erweitert und um eine gemeinsam zu nutzende Mensa ergänzt. Die Architektur folgt der den Ortsteil prägenden Gebäudetypologie und übersetzt sie in eine zeitgemäße Formensprache. Gemeinsam mit den Bestandsgebäuden entsteht ein städtebaulich wirksames und einladendes Ensemble.

Schulbau als öffentlicher Ort

Der Erweiterungsbau hat eine umfassende städtebauliche Lösung für das Gebiet der bestehenden Grundschule und der Kindertagesstätte ermöglicht. Durch den sensibel eingefügten Erweiterungsbau wird das vorhandene bauliche Ensemble aus Schule und Kindertagesstätte gestärkt und zu einem neuen Ortsmittelpunkt ausgebaut. Die neue Mensa ist zentral angeordnet und somit ein belebter und sozialer Ort für unterschiedliche, auch außerschulische Aktivitäten. Sie stellt die Verbindung zwischen Kindergarten und Grundschule her und fügt die Bestandsgebäude zusammen. Ein gemeinsamer neuer Eingang, in der Gebäudestruktur durch eine markante Dachsituation klar ablesbar, gibt dem Ganzen eine sichtbare Adresse und unterstreicht so die übergeordnete Bedeutung der Räumlichkeiten.

Einladendes architektonisches Ensemble verleiht der Schule neue Identität.

Bezug zur Umgebung

Die Lage des Neubaus ordnet und definiert die Außenräume. Es entstehen klare Zonierungen im Außenbereich mit hoher Aufenthaltsqualität. Städtebaulich adaptiert der Baukörper die ortsübliche Vorgarten-/Grünstruktur entlang der öffentlichen Wege. Die Kleinteiligkeit der Bestandsbebauung wird in der Gestaltung der Baumasse und der Gliederung der Fassade aufgegriffen. Der Neubau wirkt daher nicht abweisend und großflächig, sondern vielmehr „bewegt“ und „lebendig“. Großzügige transparente Flächen in der Fassade lassen das Gebäude leicht und nahbar erscheinen.

Status: Realisiert, 2021
Ort: Verden, DE
Auftraggeber: Stadt Verden
Bruttogeschossfläche: 700 m²
Fotografie: Meike Hansen, Archimage

Leistung: LPH 1-5

to top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden