Zum Hauptinhalt springen

Neubau Hotel Corfwater

Petten, NL

Am nördlichen Rand des Küstenortes Petten liegt der Campingplatz Corfwater inmitten der Dünenlandschaft. In den kommenden Jahren wird der Campingplatz in eine Ferienanlage mit hochwertigen Ferienhäusern, -wohnungen und Hotelunterkünften umgewandelt werden. 9grad architektur zeichnet sich verantwortlich für die Planung mehrerer Neubauten, sowie für den Umbau des denkmalgeschützten und stark sanierungsbedürftigen ehemaligen Hotels Corfwater.

Wohnen im Luxushotel

Das Baudenkmal wird als Teil des Hotels die verschiedenen Restaurants, sowie den Tagungs- und Konferenzbereich beherbergen. In den benachbarten skulpturalen Neubauten befinden sich etwa 153 Hotelzimmer, ein Wellnessbereich und ein Schwimmbad. Ein Keller unter den Dünen verbindet die aufgehenden Baukörper miteinander.

Schroffe Baukörper

Die drei baugleichen Gebäude lassen durch ein leichtes Verdrehen zueinander interessante Zwischenräume und Sichtachsen entstehen. Das Sockelgeschoss beherbergt den Wellnessbereich, der eine dynamische räumliche Qualität zeigt und über Dachfenster belichtet wird. Die Baukörper zeigen sich schroff nicht nur in der Form, sondern auch in der Materialität. Diese Schroffheit passt zur Identität des Küstenortes Petten und zur Dünenlandschaft: Die Gestalt trotzt der Kraft des Meeres.

Neubau Wohnungen Strandweg

Neubau Wohnungen Strandweg

Neubau Wohnungen Strandweg

Status: In Planung, 2018–2022
Ort: Petten, NL
Auftraggeber: Het Nieuwe Strand Petten BV
Bruttogeschossfläche: ca. 10.000 m²

to top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden